Vita Andreas Häckel

Leiter und Inhaber des Kampf-Kunst-Forums Ettenheim und P.W.C. und G.A.D. Erfinder.

1977

Anfänge mit Judo

1979

Wechsel zum Karate und Kick- und Thaiboxen, darauf 4 Mal deutscher Juniorenmeister im Kick- und Thaiboxen in verschiedenen Verbänden.
Ebenfalls aktiv in der Leichtathletik sowie Gewichtheben, viele regionale und nationale Titel.

Ab 1980

Absolvierung des WT/Wing Chun-Studiums bis zum 2. Lehrergrad bzw. Landeslizenzlehrer der IWCO für Baden-Württemberg.

1989

Gründung einer eigenen Schule: das Kampf-Kunst-Forum in Ettenheim.

Ab 1990

verschiedenste Fortbildungen:
Schüler von Jesse Glover (Bruce Lee's kampfstärkster Schüler und Assistenzlehrer).
Crosstraining unter den verschiedensten Meistern.
Ausbildung bis zum Apprentice Instructor in Brazilian Jiu Jitsu, unter Sylvio Behring/ Franco Vacirca
Zusammenarbeit mit Tony Blauer (Chu Fen Do-Erfinder) und das genaue Studium seines Systems eröffnen den Weg zur realen realistischen Selbstverteidigung auf mentaler, emotionaler und physischer Basis.
Ed Hart, Stuff-System.
u.v.m.

1997

Weltrekordhalter im Massenbruchtest und Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde 1999.

2000 Vizeweltmeister der A.I.M.A.A. im Submission-Grabbling in Dublin, Irland.
Escrima Ausbilder und Sonny Umpad Stil Repräsentant.                            

andreas haeckel2

Buch

selbstverteidigung

schon gesehen? Ich habe auch ein Buch geschrieben, das man auch bei Amazon bestellen kann.

Hier bestellen